Historie » Jahr für Jahr

2016 – Ende einer Ära

2016 – Ende einer Ära

Das Audi Sport Team Joest startet 2016 mit dem komplett neu entwickelten Audi R18 in der FIA-Langstrecken-Weltmeisterschaft WEC. Bereits beim…

2015 – Titelduell bis zum Finale

2015 – Titelduell bis zum Finale

Marcel Fässler, André Lotterer und Benoît Tréluyer gelingt ein Saisoneinstand nach Maß: Das Fahrertrio gewinnt den Auftakt zur FIA-Langstrecken-Weltmeisterschaft WEC…

2012 – Le-Mans- und WM-Sieg

2012 – Le-Mans- und WM-Sieg

Starker neuer Gegner: 2012 trifft das Audi Sport Team Joest auf Toyota. Die Japaner sind mit ihrem Hybrid-Benziner-Prototyp auf Anhieb…

2010 - Rekord-Sieg in Le Mans

2010 - Rekord-Sieg in Le Mans

Mit einem Dreifachsieg des überarbeiteten Audi R15 TDI bei den 24 Stunden von Le Mans krönte das Audi Sport Team…

2009 - Podiums-Serie fortgesetzt

2009 - Podiums-Serie fortgesetzt

In einem der spannendsten und schnellsten Rennen der Le-Mans-Geschichte errang das Audi Sport Team Joest am 13./14. Juni 2009 Platz…

2008 - Diesel-Hattrick

2008 - Diesel-Hattrick

Bei der dramatischen 76. Auflage der 24 Stunden von Le Mans triumphierten Dindo Capello, Tom Kristensen und Allan McNish am…

2007 - Déjà-vu-Erlebnis

2007 - Déjà-vu-Erlebnis

Nach dem Sieg beim Le-Mans-Debüt des Audi R10 TDI wiederholt Joest Racing den Triumph 2007. Und wieder heißen die Gewinner:…

2002 - Hattrick in Le Mans

2002 - Hattrick in Le Mans

Beim 24-Stunden-Rennen in Le Mans feiert Joest Racing gemeinsam mit Audi nicht nur einen Dreifachsieg, sondern einen historischen Triumph: Erstmals…

2001 - Doppelsieg in Le Mans

2001 - Doppelsieg in Le Mans

Joest Racing triumphiert erneut mit Audi in Le Mans. Dieses Mal startet das Team mit zwei Werks-R8, die am Ende…

1998 - 2. Platz beim Petit Le Mans

1998 - 2. Platz beim Petit Le Mans

1998 erhält Joest Racing erneut Werksunterstützung von Porsche. Während das Werk zwei GT1-Fahrzeuge einsetzt und damit den Gesamtsieg feiert, betreut…

1994 - Erster Opel-Sieg in der DTM

1994 - Erster Opel-Sieg in der DTM

Als Opel-Werksteam konzentriert sich Joest Racing ganz auf das Engagement in der DTM. Die drei Werks-Calibra werden von Manuel Reuter,…

1993 - Porsche 962 mit Doppelflügel

1993 - Porsche 962 mit Doppelflügel

1993 ist das vorläufige letzte Porsche-Jahr für Joest Racing. Unter Leitung von Ralf Jüttner entwickelt das Team die wohl spektakulärste…

1991 - Triumph in der Interserie

1991 - Triumph in der Interserie

Porsche zieht sich werksseitig aus der Sportwagen-Weltmeisterschaft zurück. Damit ist Joest Racing wieder auf sich allein gestellt und engagiert sich…

1987 - Zweiter im Supercup

1987 - Zweiter im Supercup

Le Mans verläuft für Joest Racing dieses Mal enttäuschend: Beide Porsche 962 des Teams fallen durch Motorschäden aus. Dafür wird…

1986 - Sportwagen-Vizeweltmeister

1986 - Sportwagen-Vizeweltmeister

1986 sichert sich Joest Racing mit dem Porsche 962, dem Nachfolgemodell des 956C, den Vizetitel in der Sportwagen-Weltmeisterschaft. Besonders in…

1984 - Der erste Le Mans-Sieg

1984 - Der erste Le Mans-Sieg

1984 feiert Joest Racing mit Klaus Ludwig und Henri Pescarolo den ersten Gesamtsieg bei den 24 Stunden von Le Mans,…

1983 - Sensation in Monza

1983 - Sensation in Monza

1983 feiert die Gruppe C ihre Premiere, und beim Debüt des legendären Porsche 956 im italienischen Monza sorgt Joest Racing…

1981 - Moby Dick

1981 - Moby Dick

1981 sorgt Joest Racing mit einer besonders spektakulären Variante des Porsche 935 für Furore. Weil er so breit und flach…

1980 - Triumph in Daytona

1980 - Triumph in Daytona

Die Saison 1980 beginnt mit einem Gesamtsieg beim 24-Stunden-Rennen in Daytona Beach (Florida). Am Steuer des Porsche 935 sitzen Reinhold…

1979 - Vom Rennfahrer zum Teamchef

1979 - Vom Rennfahrer zum Teamchef

Joest Racing ist schon nach einem Jahr ein Begriff in der Motorsport-Szene, und Reinhold Joest vergrößert seine Mannschaft für die…