Historie » Jahr für Jahr

2010 - Rekord-Sieg in Le Mans

2010 - Rekord-Sieg in Le Mans

Mit einem Dreifachsieg des überarbeiteten Audi R15 TDI bei den 24 Stunden von Le Mans krönte das Audi Sport Team Joest die Saison 2010. Es war der elfte Triumph von Joest an der Sarthe und der siebte gemeinsame mit Audi. Alle drei Audi überboten dabei den bisherigen Rekord-Rundenschnitt aus dem Jahr 1971 von 222,304 km/h. Die Sieger Romain Dumas, Timo Bernhard und Mike Rockenfeller schafften 225,228 km/h. Außerdem stellten sie mit 5.410,713 Kilometern auch einen neuen Distanzrekord auf. Ein weiteres Highlight des Jahres war der erste Einsatz des Audi Sport Team Joest in China. Das Sportwagenrennen in Schanghai stellte das Finale des erstmals ausgetragenen Intercontinental Le Mans Cup dar. Die Audi-Mannschaft musste sich sowohl in dem Rennen als auch in der Meisterschaft nur knapp seinem Rivalen Peugeot geschlagen geben.

Le Mans 2010 Le Mans 2010 Audi R15 TDI