Team » Wichtige Personen

Ralf Jüttner

Ralf Jüttner

Als Teamdirektor und Geschäftsführer trägt Ralf Jüttner, Jahrgang 1957, umfangreiche Verantwortung bei Joest Racing. Jüttner ist seit 1992 beim Wald-Michelbacher Rennstall angestellt und führte das Team neben den vielen Sportwagen-Triumphen unter anderem zum Titelgewinn in der ITC mit dem Opel Calibra. Als Audi 2003 und 2004 werksseitig nicht im Sportwagenbereich antrat, stand Jüttner dem Kundenteam Goh und der Konzernschwester Bentley bei ihren Le Mans-Siegen mit seinem Know-How zur Seite.

Jüttner ist die Liebe zum Motorsport in die Wiege gelegt worden. Sein Vater Fritz war, bevor er Renndienstleiter bei Bosch wurde, Werkspilot bei Borgward. Seinen Einsatzwagen rettete er aus dem Konkurs der Marke und vererbte ihn an seinen Sohn Ralf. Heute steht das Auto im Prototyp-Museum in Hamburg.

In seiner raren Freizeit mag es Ralf Jüttner ebenfalls schnell: Er fährt Motorrad und tritt gelegentlich bei Slotcar-Rennen an. Auch dabei hat er schon 24-Stunden-Rennen gewonnen.